Ferragosto

Ferragosto in Italien - Wenn die Städte leer und die Strände voll werden

Italien ist bei den Deutschen unter den TOP drei der beliebtesten Urlaubsziele: Alleine im letzten Jahr reisten rund sechseinhalb Millionen nach Bella Italia. Doch spätestens, wenn der 15. August - der sogenannte Ferragosto - näher rückt, strömen auch die Italiener in Scharen an die Strände und in die kühleren Bergregionen der "Stiefelrepublik". Der 15. August gilt in Italien als der heißeste Tag des Jahres und ist ein besonderer Feiertag, der den "Wendepunkt" im Sommer anzeigt. Um diesen Tag herum planen die Italiener ihren Jahresurlaub, den sie meistens im eigenen Land verbringen. Während die großen Städte im Inland wie leer gefegt sind, spielt sich das Leben mit zahlreichen Events und Veranstaltungen auf dem Land ab. Was es in der Hochsaison rund um den Ferragosto zu beachten - aber auch zu entdecken - gibt, weiß Birgit Dreyer, die Reiseexpertin der ERV (Europäischen Reiseversicherung).

Strand in der Nähe Bolsenas
Weitere BilderStrand von Sant Angelo
Strand von Sant Angelo Bildrechte: in Reisefotografie
Grotte di Castro - von Via Roma
Grotte di Castro - von Via Roma Bildrechte: in Reisefotografie

Ferragosto - die kaiserliche Ferienzeit
Der Begriff "Ferragosto" stammt aus dem lateinischen Feriae Augusti und bedeutet so viel wie "Ferien des Augustus". Er geht auf den Kaiser Augustus zurück, der seinen Triumph über Marcus Antonius und Cleopatra im Jahr 31 v.Chr. mit einer mehrtägigen Festzeit und zahlreichen Großveranstaltungen feierte. Um die Bürger des Landes zu unterhalten, wurden etwa Pferderennen veranstaltet. Daraus entwickelte sich die Tradition des Ferragosto. "Auch wenn der Feiertag mit der Einführung des Christentums offiziell zu Mariä Himmelfahrt wurde, spielt der 15. August in seiner abgewandelten Form heute noch eine wichtige Rolle für die Italiener und gilt damit als einer der ältesten noch begangenen Feiertage Europas", erklärt die ERV-Reiseexpertin.

Leere Städte, lange Staus und volle Strände
Während des gesamten Augusts herrscht in Italien ein absoluter Ausnahmezustand, der um den 15. des Monats seinen Höhepunkt erreicht. Während sich in Deutschland die Schulferien auf das gesamte Jahr verteilen, haben die italienischen Schüler - abgesehen von Weihnachten - nur einmal Ferien: Von Anfang Juni bis Mitte September. Die meisten Eltern nehmen sich daher den gesamten August frei und viele Unternehmen haben in diesem Monat Werksferien. Um der großen Sommerhitze zu entkommen, verbringen die meisten Familien den Urlaub um den Ferragosto in den kühleren Bergregionen und am Meer. "Dies führt von Jahr zu Jahr zu massiven Verkehrsbehinderungen auf den italienischen Autobahnen", warnt Dreyer. "Deutsche Touristen sollten daher genügend Zeit für die Fahrt einplanen oder außerhalb des Ballungszeitraumes anreisen." Die großen Städte im Inland erinnern hingegen regelrecht an verlassene Geisterstädte. Geschäfte haben geschlossen, das typisch lebendige Treiben in den Gassen bleibt aus und auch die Behörden sind am 15. August nicht besetzt. Stattdessen finden Touristen an den Küsten überfüllte Strände, überteuerte Ferienunterkünfte und überlaufene Flaniermeilen. Wer außerhalb der italienischen Hochsaison verreisen möchte, sollte am besten den gesamten August meiden.

Dolce Vita im August
Doch die ERV-Expertin weiß auch, warum es besonders reizvoll sein kann, gerade um den 15. August nach Italien zu kommen: "Zu keinem anderen Zeitpunkt sind die Urlauber so nah dran an der italienischen Lebenskultur wie zum Ferragosto. Genau das wissen immer mehr Touristen zu schätzen." Neben zahlreichen Veranstaltungen in den einzelnen Orten, wie etwa das traditionelle Dorffest in Marniga am Ostufer des Gardasees vom 14. bis 16. August, finden auch viele Großevents statt. So treten beispielsweise in Siena am 16. August alle 17 Stadtteile beim weltberühmten Pferderennen in historischen Kostümen gegeneinander an. Zum krönenden Abschluss bewundern Besucher wie Einheimische in den verschiedenen Baderegionen spektakuläre Feuerwerks-Inszenierungen.

Frühzeitige Planung für entspannte Ferien
Um den Sommerurlaub an den italienischen Stränden dennoch - oder gerade wegen des Ferragosto - genießen zu können, rät die ERV-Reiseexpertin zu einer guten Planung im Vorfeld. "Die Kapazitäten sind in dieser Zeit stark begrenzt und werden von den italienischen Stammgästen oft schon ein Jahr im Voraus reserviert", so Dreyer. Reisende, die im August nach Italien ans Meer oder auch in die Berge wollen, sollten sich daher frühzeitig um ihre Unterkunft kümmern.

Für den Fall des Falles empfiehlt Birgit Dreyer eine Reiseversicherung abzuschließen. Wer mit dem Auto nach Italien reist, ist beispielsweise mit der Reiserücktrittsversicherung Auto, Bus & Bahn der ERV bestens abgesichert. Der Reiseschutz umfasst Stornokosten- und Reiseabbruch-Versicherung. Auch ein Pannenschutz ist beinhaltet.

Weitere Informationen unter www.erv.de



Pressemitteilung von Hihawai, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2017-08-11T17:21
Letzte Änderung: 11.08.2017 um 17:27 Uhr

Ferragosto, Italien, die kaiserliche Ferienzeit, Begriff Ferragosto, Dolce Vita, August,

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Sportlich und süß zugleich: Vareses Dolce Vita

Park Palazzo Estense in Varese by Camera di Commercio di Varese
Park Palazzo Estense in Varese Bildrechte: in Reisefotografie

Neben Sportlern aus aller Welt zieht es auch internationale Naschkatzen in die italienische Provinz – Köstlichkeiten wie den Brutti e Buoni di Gavirate sei Dank. Varese, die norditalienische Provinz im Westen der Lombardei, ist ohne Frage sportlich. Wer aus purer Leidenschaft oder auf professioneller Ebene mit dem Rad fahren, rudern oder reiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie Wanderer, Golfer oder Gleitschirmflieger. So weit, so gut. Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ist Varese allerdings nicht nur ein Ort der körperlichen Ertüchtigung und physischen Anstrengung, sondern auch ein Paradies für süße Leckermäuler.


Weiter...

Mehr als 100 Hotels am Lago Maggiore tragen das Gütesiegel „Ospitalità Italiana“

Grand Hotel des Iles Borromées mit Blick auf den Borromäischen Golf mit den Inseln by Roberto Maggioni
Grand Hotel des Iles Borromées mit Blick auf den Borromäischen Golf mit den Inseln Bildrechte: in Reisefotografie
Die Anzahl der ausgezeichneten Beherbergungsbetriebe an den beiden oberitalienischen Seen Lago Maggiore und Lago d’Orta ist seit mehreren Jahren beständig hoch. Insgesamt 115 Hotels der drei zu der Urlaubsdestination zählenden Provinzen Verbano-Cusio-Ossola, Novara und Varese sind derzeit Träger des international anerkannten Qualitätsgütesiegels „Ospitalità Italiana“. Nach umfangreichen Kontrollen und Prüfungen innerhalb der letzten Monate zeichnet sich auch für das Jahr 2015 eine positive Bilanz ab.
Weiter...

Mit Lotus Travel Service auf Schienen das magische Indien erkunden

Bar im Palace on Wheels by Lotus Travel Service c/o ULPR
Bar im Palace on Wheels Bildrechte: in Reisefotografie
Reisen wie die Könige: Von September bis April führt der feudale „Palace on Wheels“ über Jaipur, Ranthambore, Bharatpur und Agra durch den Bundesstaat Rajasthan und entführt in die legendäre Welt der Maharajas. An Bord des für seine ultraluxuriöse Ausstattung bekannten Zuges reisen Passagiere ganz im Stil der einstigen indischen Könige und Kolonialherren durch das Land der Farben und Kontraste, vorbei an prachtvollen Festungen, sanft schimmernden Steppen und farbenfrohen Moscheen. Exklusiv zum 20-jährigen Jubiläum des Münchner Asienspezialisten Lotus Travel Service erhalten Reisende bei Buchung der achttägigen Tour im Dezember 20 Prozent Jubiläumsrabatt.
Weiter...

Karibiktraum Saint Lucia – Für Naturfreunde mit Erholungsbedarf

Marigot Bay auf Santa Lucia by Charlesjsharp
Marigot Bay auf Santa Lucia Bildrechte: in Reisefotografie
Saint Lucia gilt als eine der schönsten Inseln der Karibik. Auf dieser von dichter Vegetation geprägten Insel kann man das karibische Lebensgefühl in vollen Zügen genießen und einfach mal abschalten. Herrliche Strände mit puderfeinem, perlweißem Sand, Palmenhaine und das türkisfarbene Meer bieten Strandgenuss pur.
Weiter...
Ischia Weitere Infos
Anzeigen Reiseangebote