Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Analysezwecken Cookies. Weitere Informationen und/oder Abschalten hier..

Adventsskiwochen in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal

Oberstdorf Kleinwalsertal: Start in die Wintersaison 2014/15

128 Pistenkilometer, beste Schneeverhältnisse und perfekt präparierte Abfahrten – so startet die Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal offiziell am 13. Dezember in den Winter 2014/2015. Dazu gibt es regelmäßig Spezialangebote, mit denen Wintersportler Skigenuss vom Feinsten erleben und dabei auch noch sparen können. Den Auftakt bilden die Adventsskiwochen vom 6. bis 25. Dezember 2014, in deren Rahmen drei Übernachtungen samt Drei-Tages-Skipass schon ab 185 Euro pro Person buchbar sind. Weitere Aktionen folgen im Januar sowie in den Monaten März und April.
Skigebiet Fellhorn
Weitere BilderGerstruben war früher das höchstgelegene Dorf Deutschlands
Gerstruben war früher das höchstgelegene Dorf Deutschlands Bildrechte: in Reisefotografie
Weihnachtlich geschmücktes Oberstdorf
Weihnachtlich geschmücktes Oberstdorf Bildrechte: in Reisefotografie

Atemberaubendes Bergpanorama, jede Menge Pulverschnee und 128 perfekt präparierte Pistenkilometer machen die Skiregion rund um Deutschlands südlichste Gemeinde zum heimlichen Hotspot für Wintersportfans. Vom 13. Dezember 2014 bis zum 12. April bzw., im Fall der Nebelhornbahn, bis zum 3. Mai 2015 locken die fünf Skigebiete in der Region Oberstdorf-Kleinwalsertal mit abwechslungsreichen Abfahrten und ungezähmter Skigaudi für Anfänger wie Profis.

Neben der Schönheit der Allgäuer Alpen macht die Vielfältigkeit den besonderen Reiz des Gebiets aus: In Deutschlands größter Skiarena Fellhorn-Kanzelwand finden Genussskifahrer herrliche Abfahrten inklusive Funslope, während sich Snowboarder und Freeskier im CrytalGround Park und auf diversen Buckelpisten austoben können. Das Nebelhorn begeistert mit seinem 360-Grad-Panoramablick auf 400 umliegende Gipfel und der mit 7,5 Kilometern längsten Talabfahrt Deutschlands. Familien fühlen sich besonders auf den leichten bis mittelschweren Pisten am Söllereck wohl. Drei Skischulen direkt an der Talstation, ein Kinderübungsgelände, eine Wellenbahn sowie ein Easy-Jip-Park sorgen für Skispaß bei Groß und Klein. Das Walmendingerhorn wiederum gilt als Geheimtipp für Freerider. Und das Ifen-Skigebiet schließlich bietet alles von breiten und flachen Pisten für Anfänger bis zu anspruchsvollen Abfahrten wie dem Kellerloch oder dem Olympiahang. Ein besonderes Zuckerl wartet in der Heuberg Arena: Hier darf einmal in der Woche nachts die Piste hinuntergewedelt werden.

Mit den speziellen Winter-Arrangements der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal genießen Urlauber während der jeweiligen Aktionszeiträume Skispaß zu besonders attraktiven Preisen: So geht es in den Adventsskiwochen vom 6. bis 25. Dezember 2014 schon ab 185 Euro pro Person auf die Piste. Im Angebot enthalten sind drei Übernachtungen bei einem der teilnehmenden Gastgeber sowie ein Drei-Tages-Skipass. Die Arrangements sind bis zu sieben Übernachtungen plus Sechs-Tages-Skipass verlängerbar. Zusätzliche Aktionswochen finden vom 10. bis 30. Januar 2014 sowie vom 7. März bis 12. April 2015 statt.

Weitere Informationen zur Region und deren Angeboten gibt es online unter: www.oberstdorf.de (Ende NEWS).

Bayern Links

Reisenews von Tourismus Oberstdorf c/o liebl-pr, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2014-12-03T11:41
Letzte Änderung: 03.12.2014 um 11:53 Uhr
Copyright: ARR - Link:

Adventsskiwochen, Skiregion Oberstdorf, Kleinwalsertal, Saisonstart, Skigaudi,

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Oberstdorf Weitere Infos