Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Analysezwecken Cookies. Weitere Informationen und/oder Abschalten hier..

Skisaison 2013 2014 in Engelberg

Winter zwischen Benediktinerkloster und Gletscher

82 Kilometer Piste, 24 Lifte und Bergbahnen, Schneesicherheit von Oktober bis Mai, ein abwechslungsreiches Ski- und Freeride-Gebiet, eingebettet in eine imposante Bergwelt. Das sind nur einige der Fakten zu Engelberg-Titlis im Winter. Als größtes Skigebiet der Zentralschweiz bietet das Klosterdorf Abfahrten für Profis wie Anfänger und zusätzlich viele Attraktionen abseits der Piste. Der Saisonstart richtet sich ganz flexibel nach dem eintreffenden Schnee.
Engelberg steht für Schneesicherheit, eine lange Wintersaison und das abwechslungsreiche Ski- und Freeride-Gebiet
Weitere BilderDer Härzlisee bei Engelberg
Der Härzlisee bei Engelberg Bildrechte: in Reisefotografie
Erstbegehung des Titlis Cliff Walk
Erstbegehung des Titlis Cliff Walk Bildrechte: in Reisefotografie

Die Wintersportregion Engelberg-Titlis teilt sich in zwei Skigebiete. Das Areal am Berg Brunni ist ein ausgewiesenes Familien-Skigebiet. Hier ist der Papagei Globi der Chef und sorgt für Spaß im Winterland und Yetipark. Außerdem hilft er kleinen Pistenmäusen bei den ersten Schritten auf den Brettern. Aber auch zum Airboarden, Nachtskifahren und Fondue-Freitag geht’s zwischen Chämi- und Brunnihütte. Das Titlis-Gebiet auf der anderen Seite des Talkessels ist weitaus anspruchsvoller – auf den Pisten wie im Gelände. Die längste Talabfahrt im Alpenraum mit zwölf Kilometern bildet den perfekten Abschluss eines jeden Skitags. Von Oktober bis Mai finden in Engelberg zahlreiche Veranstaltungen für große und kleine Winterfans statt.

Abseits der Pisten…
„snowXpark" auf dem Eis des Trübsees
Die einzigartige Winteraktivität snowXpark geht in Engelberg in die dritte Saison. Neben den herkömmlichen snowXbikes haben sich die snowXmobiles bewährt. Bereits Jugendliche ab zehn Jahren können diese Elektro-Snowmobile fahren, denn es ist das perfekte Einsteiger-Fahrzeug. Unter dem Motto „Rent Ride Smile“ toben sich Groß und Klein mit den snowXmachines auf dem abgesperrten Trail aus und genießen das spezielle Schnee-Erlebnis mit Blick auf den Titlis-Gletscher.

Snow-Tubing, Rutschpiste und Zauberteppich
Gleich unterhalb der Sonnenterrasse des Berghotels Trübsee befindet sich die Snow Tubing Bahn, eine weitere Rutschpiste für Zipfelbob-Fahrer sowie eine Anfängerpiste für Schneefans. Als Aufstiegshilfe dient der 120 Meter lange Zauberteppich. Der Rutschpark ist je nach Schneeverhältnissen von Anfang Dezember bis Mitte April geöffnet.

Knirsch, knirsch, knirsch – auf ganz breiten leisen Sohlen
Wer die Ruhe der Landschaft erleben, die Schönheit der winterlichen Natur in sich aufsaugen und die schneebedeckte Bergwelt rund um den Titlis-Gletscher ganz langsam und sanft erkunden möchte, ist beim Schneeschuhwandern auf der Fürenalp richtig. Egal, ob die Gäste die Abwechslung im Wintersportbereich suchen oder einfach nur aktiv relaxen wollen, Schneeschuhwandern ist eine faszinierende Alternative in Engelberg.

Vom Skaten und dem klassischen Stil – Langlaufen in Engelberg
Auf 41 Kilometern markierte Loipen können Langläufer das Schweizer Hochtal auf rund 1.000 Metern genießen. So erstreckt sich zum Beispiel die Loipe Gerschnialp bis Untertrübsee rund 10 Kilometer über die gesamte Fläche und ist auch für gemütliche Läufer geeignet. Kurze, intensive, aber auch längere Anstiege und schöne Abschnitte durch den tiefverschneiten Gerschniwald warten auf dieser interessanten Loipe. Variantenreich sind auch die Loipen mit diversen Routen im Engelberger Tal. Der Anstieg bis zur Herrenrüti wird mit einem schönen Ausblick auf das Dorf belohnt. Weite, schnelle Abschnitte zum Skaten, aber auch anspruchsvolle Strecken bieten sich auf der 25 Kilometer langen Loipe sowohl dem klassischen Langläufer als auch dem Skater. Auch abends geht’s rund: Die verlängerte Weltcup-Strecke (zirka 1,5 Kilometer) beim Sporting Park ist bereits ab Mitte November jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18 bis 21 Uhr beleuchtet (sofern Schnee- und Wetterverhältnisse es erlauben). Auf Anfrage steht die Loipe auch an anderen Abenden für Gruppen zur Verfügung. Auskunft beim Sporting Park Engelberg. Die Skischule Engelberg bietet für Anfänger wie Fortgeschrittene Kurse im Langlauf und Nordic Ski. Sie helfen die richtige Technik des Skatens oder des klassischen Stils zu lernen und die Feinheiten abzustimmen.

Freestyle-Kurs für Ski und Snowboard und Backflip-Angebot
Front-, Back-, oder Sideflip gehören noch nicht zum gängigen Repertoire? Da kann der Freestyle-Kurs der Skischule Engelberg oder ein Training mit der Prime Skischule Engelberg helfen. Schritt für Schritt wird der Lernende an den Big Air Sprung sowie an die wichtigsten Sicherheits- und Verhaltensregeln herangeführt. Die Basis für Front-, Back-, oder Sideflip werden in der Skischule Engelberg jeweils am Samstagnachmittag „Off Snow" im Kraftwerk (Trampolinhalle) erarbeitet und am nächsten Tag im Schnee umgesetzt. Das „Backflip“-Training der Prime Skischule wird unter professioneller Leitung und im sicheren Gelände in der Schnitzelgrube der Sportmittelschule Engeberg angeboten.

Titlis Cliff Walk – Der ultimative Kick
3.020 Meter Höhe, 500 Meter Abgrund, 150 Schritte Herzklopfen. Das erwartet Schwindelfreie auf dem Titlis Cliff Walk, der spektakulären Hängebrücke hoch oben am Gipfel. Zum Überqueren braucht man Nerven so stark wie die Drahtseile an der sie hängt. Die Brücke spannt sich vom Südwandfenster der Gipfelstation bis zur Bergstation des Gletschersessellifts Ice Flyer. Als Europas höchstgelegene Hängebrücke stellt der Titlis Cliff Walk sogar einen Rekord auf. TITLIS Cliff Walk

Ski-Königinnen: Ladies Week vom 18. bis 26. Januar 2014
Wo Frauen noch (Ski-)Königinnen sind – in Engelberg-Titlis fahren Ladies, egal welchen Alters, gratis auf und ab. Vom 18. bis 26. Januar ist der Skipass für alle weiblichen Gäste ab vier Übernachtungen inklusive. Selbstverständlich sind auch (Ski-)Könige willkommen.

Iglu-Dorf auf dem Trübsee
Von Weihnachten bis Ostern können Gäste und Gruppen (bis zu 50 Personen) im Igludorf im 6er-Iglu oder ganz privat zu zweit im Romantik-Iglu übernachten. Diejenigen, die es lieber etwas wärmer möchten, bauen ihr Lager im komfortablen, geheizten „Hot-Iglu" auf. Unterhalb des Titlis-Gletschers die Faszination einer klaren Winter-Nacht erleben, gleichzeitig den Luxus eines Hotelzimmers genießen und durch die transparente Hülle auf den funkelnden Sternenhimmel blicken – so bettet man sich nicht jede Nacht. (Ende News)

Links

Reisenews von Engelberg-Titlis Tourismus c/o Angelika Hermann-Meier PR, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2013-10-01T06:00
Letzte Änderung: 21.11.2013 um 10:54 Uhr
Copyright: ARR - Link:

Winter, Ski, Engelberg, Titlis, Skisaison, 2013, 2014, Wintersportregion, Familien-Skigebiet, Trübsee,

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Travelnews November 2018: Der Insider Tipp des Monats, Festivals und Südafrika mit den neuen Wander-/Busrouten auf eigene Faust entdecken.

Afropunk Festival Johannesburg by RYAN PURCELL c/o South African Tourism
Afropunk Festival Johannesburg Bildrechte: in Reisefotografie

Im November erreichen uns fantastische News aus Südafrika: Selbstfahrer können die Touristenzentren Kapstadts auf eigene Faust erreichen und entdecken. Dazu hat Kapstadts Busunternehmen MyCiti Bus sein Liniennetz vereinfacht und ausgebaut. Der “Waterval Trail”, der an den berühmten Bourke’s Luck Potholes startet, führt drei Tage durch den eindrucksvollen Blyde River Canyon. Zahlreiche Festivals locken die Touristen von der Nordhalbkugel in den Südafrikanischen Sommer. Und wer nicht darauf verzichten kann: Es gibt sogar einen Skiort mit bestens präpariertem Schnee.


Weiter...

Winterglück in Tux-Finkenberg

Im Liegestuhl auf der Eggalm by Archiv TVB Tux-Finkenberg Fotograf: Hannes Sautner Shoot&Style
Im Liegestuhl auf der Eggalm Bildrechte: in Reisefotografie

Mit dem majestätischen Hintertuxer Gletscher am Talschluss, zählt das Tuxertal wohl zu einem der schönsten Alpenhochtälern Tirols. Durch die optimale Höhenlage von 850 bis 3.250 m ist hier 100% Schneesicherheit von Oktober bis Mai garantiert! Lassen Sie den Alltag hinter sich und spüren Sie die Energie der frischen und klaren Winterluft! Pures Winterglück erwartet Sie!


Weiter...

Rosenmontagsparty für den XXL-Schneemann im Fichtelgebirge

Jakob, der größte Schneemann Deutschlands by Ferienregion Fichtelgebirge
Jakob, der größte Schneemann Deutschlands Bildrechte: in Reisefotografie

Jakob, Deutschlands größter Natur-Schneemann, lädt zum 32. Mal zur Rosenmontagsparty ins Fichtelgebirge. Aus einer spontanen Idee heraus entstanden, bauen die Freiwilligen um die Initiatoren Horst und Berndt Heidenreich jedes Jahr aus Tonnen von Schnee, der extra mit dem LKW nach Bischofsgrün heran gekarrt wird, den größten Schneemann Deutschlands. Der aktuelle Rekord liegt bei einer Höhe von 12,65 Metern.



Weiter...

Vier coole bzw. heiße Gründe für einen Winterurlaub in Leukerbad!

Schneeschuhparadies Gemmi by Leukerbad Tourismus c/o Schetter PR
Schneeschuhparadies Gemmi Bildrechte: in Reisefotografie
In Leukerbad tauchen Urlauber in zwei Welten gleichzeitig ein, denn im größten Thermalbade- und Wellnessferienort der Alpen sind es nur kurze Wege zwischen Piste und Pool. Ab Mitte Dezember warten im Skigebiet Torrent wieder unzählige Pisten in allen Schwierigkeitsgraden (von blau über rot bis schwarz), ein extra Snow Park für die Kleinen und vor allem die Aussicht auf ein anschließendes Bad im angenehm warmen Thermalwasser auf alle Wintersportfreunde mit Wellnessfaible. Denn was ist nach einem Tag auf der Piste schöner, als abends in der Therme oder der Sauna zu entspannen?
Weiter...

Merry Christmas & a Happy New Year - Unvergessliche Feiertage in den One&Only Resorts

Das One&Only Resort Mauritius zur Weihnachtszeit by One&Only c/o ul PR
Das One&Only Resort Mauritius zur Weihnachtszeit Bildrechte: in Reisefotografie
Exklusive Luxus-Resorts an den schönsten Orten der Welt, kombiniert mit preisgekrönter Küche und höchsten Service-Standards: Gerade zu den Festtagen schaffen die einigartigen One&Only Resorts Le Saint Géran auf Mauritius, Cape Town in Südafrika, Royal Mirage und The Palm in Dubai, Ocean Club auf den Bahamas, Hayman Island im australischen Great Barrier Reef und Reethi Rah auf den Malediven unvergessliche Momente für die ganze Familie.
Weiter...

Das Skigebiet im Südtiroler Eggental setzt auf konsequenten und nachhaltigen Ausbau

Das Carezza Skigebiet by Carezza Ski, Laurin Moser c/o Kunz & Partner
Das Carezza Skigebiet Bildrechte: in Reisefotografie
Wo der „Vater der Schneekanonen“ zu Hause ist, geht die weiße Pracht nie aus und die Innovationen erfolgen im Einklang mit dem Unesco-Welterbe der Dolomiten.
Weiter...

Übersicht über die besten Skigebiete in Utah

Snowbasin Utah: Ski im Juni by Photographer: Scott Appleby. Skier: Kevin Brown
Snowbasin Utah: Ski im Juni Bildrechte: in Reisefotografie
Bei den Ergebnissen der jährlichen Leserumfrage des amerikanischen Ski Magazines sind die Utahs Ski Resorts wieder unter den Besten platziert, und das so zahlreich wie nie. Zum ersten Mal sind alle drei Park City Skigebiete – Canyons, Deer Valley und Park City Mountain – unter den ersten zehn, was das Skigebiet allgemein betrifft. Aber auch die gute Erreichbarkeit wissen die Leser zu schätzen, und so sind 7 Skigebiete in Utah unter den 10 am besten zu erreichenden in Nordamerika, wo die drei Park City Resorts Plätze 1-3 belegen, gefolgt von den Salt Lake City Resorts Snowbird, Brighton, Solitude und Alta auf den Plätzen 5-8. Gleiches gilt für den Schnee, wieder 7 Utah Resorts auf den ersten 10 Plätzen, angeführt von Alta auf Platz 1 und Powder Mountain auf Platz 3!
Weiter...

Engelberg/Zentralschweiz: Die schönsten Routen vom Spaziergang bis zur Bergtour

Wandern zur Fürenalp by Engelberg-Titlis / Christian Perret c/o AHM PR
Wandern zur Fürenalp Bildrechte: in Reisefotografie
Wandern in alle Himmelsrichtungen: Über Hängebrücken, entlang rauschender Bäche, vorbei an tiefblauen Bergseen und saftig grünen Wiesen – insgesamt 360 Kilometer Wanderwege führen von Engelberg in der Zentalschweiz in alle Himmelsrichtungen und verbinden das Klosterdorf im Kanton Oberwalden mit der umliegenden Bergwelt. Die Routen sind vielfältig und reichen vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Bergtour. Unterwegs laden urige Hütten zum Verweilen ein. Familien-Tipp: Beim Spaß-Parcours rund um den Trübsee wird der Ausflug ganz nebenbei zur spannenden Unterrichtseinheit.
Weiter...
Engelberg Weitere Infos