Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Analysezwecken Cookies. Weitere Informationen und/oder Abschalten hier..

Unter freiem Himmel direkt am Riff uebernachten

In den Whitsundays können Australien-Urlauber auf einem Ponton am Great Barrier Reef schlafen – Schnorchelausflüge sind inklusive

Besucher, die das Great Barrier Reef nicht nur am Tag entdecken wollen, können mit Cruise Whitsundays beim sogenannten „Reefsleep“ auch die Nacht direkt am Riff verbringen und so das Riff einmal ganz anders erleben. Die „Reefworld“ ist eine auf dem Riff schwimmende Plattform, auf der die Gäste nächtigen. Der Ponton nahe des berühmten Heart Reefs in den Whitsundays bietet eine klimatisierte Doppelkabine sowie zehn Übernachtungsplätze in Swags.
Sonnenuntergang am schwimmenden Ponton mitten im Reef
Weitere BilderAbendessen mit Blick auf das Great Barrier Reef
Abendessen mit Blick auf das Great Barrier Reef Bildrechte: in Reisefotografie
Zelten im Meer am Great Barrier Reef
Zelten im Meer am Great Barrier Reef Bildrechte: in Reisefotografie

Ein Swag ist eine Zeltkonstruktion mit Sichtfenster in den Sternenhimmel. Gäste müssen aber dennoch nicht auf Komfort verzichten, weil die Swags mit weichen Matratzen und gemütlichen Schlafsäcken ausgestattet sind. Die Swags gibt es als Einzel- sowie als Doppel-Ausführung. Da einen auf dem weiten Ozean keine Mücken oder andere lästige Tierchen stören, kann man beruhigt mit offenem Dach schlafen und so einen ungestörteren Blick auf Millionen von Sternen werfen.

Die Tagesausflügler verlassen die Plattform bereits um 15 Uhr – so können die maximal zwölf Übernachtungsgäste auf der „Reefworld“ den Nachmittag entspannt mit einem Bier oder Glas Wein auf der Terrasse des schwimmenden Hotels genießen oder sich auf exklusive Schnorchel- und Tauchabenteuer begeben. Wann hat man das Great Barrier Reef schonmal ganz für sich allein? Die neuen Gäste erreichen frühestens am nächsten Tag 11 Uhr den Ponton. Einen besonderen Einblick – in die vor allem nachts zum Leben erweckte Unterwasserwelt – bietet der „Underwater Viewing“-Raum. Hier wird auf Wunsch auch das Dinner serviert.

Das zweitägige „Reefsleep“-Erlebnis kostet pro Person 310 Euro (Doppelkabine) beziehungsweise 275 Euro (Swag-Übernachtung). Die Unterkunft, zweimal Morning- und Afternoon Tea, zwei Mittagessen, 1 Barbecue-Dinner sowie die Schnorchelausrüstung und Bootstransfers sind im Preis inbegriffen. Die Anfahrt zur „Reefworld“ erfolgt von Airlie Beach, Hamilton Island, Daydream Island und Long Island aus. Die Abfahrt ist morgens zwischen 7 und 9 Uhr (je nach Zustiegsort), die Rückkehr zwischen 17 und 18 Uhr. (Ende News)

Links

Camp2Relax Camping

Reisenews von Tourism Queensland c/o Global Spot, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2013-10-04T10:45
Letzte Änderung: 04.10.2013 um 11:02 Uhr
Copyright: ARR - Link:

Übernachten, Great Barrier Reef, Ausflug, Ponton, Zelt, Swag, Dinner, Abendessen, Schnorcheltour,

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Ausergewoehnliche Unterkuenfte fuer Abenteurer in den USA

Glamping-Camp Sarika in Utah by Brand USA via Lieb Management
Glamping-Camp Sarika in Utah Bildrechte: in Reisefotografie

Fernweh und Tagträume führen derzeit meist hinaus in die Natur: frische Luft, kleine Fluchten aus dem Alltag und Weite waren selten so wichtig wie jetzt gerade. Orte abseits der Touristenpfade und besondere Unterkünfte liegen im Trend. Dieses Jahr und 2021 eröffnen viele neue Unterkünfte in den Vereinigten Staaten, die Bucketlist-Potential haben – von einem Airstream über Baumhäuser bis hin zu unterirdischen „Gully Huts“. Visit The USA empfiehlt acht besondere Unterkünfte als Inspiration für Reiseträume


Weiter...

Die 5 wichtigsten Städte, die du auf dem Great West Way England unbedingt besuchen solltest

Queen Victoria vor Windsor Castle by Hihawai
Queen Victoria vor Windsor Castle Bildrechte: in Reisefotografie

Der Great West Way England ist die Jahrhunderte alte Landverbindung zwischen London an der Ostküste und Bristol an der Westküste Englands. Die wichtigsten und größten Städte und viel mehr, was diesen Artikel sprengen würde, haben wir für euch schon einmal erkundet.


Weiter...

Great Barrier Reef: Korallenriffe erholen sich und wachsen wieder

Schnorcheln am Great Barrier Reef by TEQ c/o Global Spot
Schnorcheln am Great Barrier Reef Bildrechte: in Reisefotografie

Am größten Korallenriff der Welt gibt es deutliche Anzeichen einer Erholung – Ein relativ kühler Sommer im nördlichen Great Barrier Reef sorgte dafür, dass sich viele von der Massenbleiche betroffene Korallenriffe wieder erholen und sogar wachsen.


Weiter...

Exquisite Private Dining-Erlebnisse im One&Only Le Saint Géran auf Mauritius

Romantisches Dinner-Erlebnis in einem exklusiven Tipi by One&Only Resorts c/o ULPR
Romantisches Dinner-Erlebnis in einem exklusiven Tipi Bildrechte: in Reisefotografie

Am Lagerfeuer, auf einem Boot oder inmitten eines Kerzenmeeres: Seit seiner Wiedereröffnung im Dezember 2017 setzt das One&Only Le Saint Géran neue Maßstäbe auf Mauritius und hebt kulinarische Genüsse auf ein ganz neues Level: Bei sechs exquisiten Private Dining-Erlebnissen genießen Gäste des legendären Inselresorts ultraluxuriöse Dinner ganz nach Maß und in spektakulärer Umgebung.


Weiter...

Mit Hihawai zur Stadtbesichtigung nach Ephesos

Im Theater von Ephesos by Hihawai
Im Theater von Ephesos Bildrechte: in Reisefotografie
Ein Ausflug in die spektakuläre Ruinenstadt Ephesos in der Nähe des Urlaubsortes Kusadasi an der türkischen Ägäis ist eine heiße, aber kurzweilige Abwechslung von den Tagen zwischen Strand und Poolbar. Auch die Kreuzfahrer besuchen Ephesos nicht ohne Grund scharenweise. Unser Reisebericht:
Weiter...

Herbstlicher Familienausflug mit der Ehrwalder Almbahn

Perfekt für eine Jause: das Tirolerhaus by Ehrwalder Almbahn/FroZenLights
Perfekt für eine Jause: das Tirolerhaus Bildrechte: in Reisefotografie

Mit dem Bollerwagen über Stock und Stein: Der Herbst in den Tiroler Alpen ist besonders schön für einen Ausflug mit der ganzen Familie, zeigt sich hier die Natur vor dem nahenden Winter noch einmal von ihrer malerischsten Seite. Von den letzten warmen Sonnenstrahlen begleitet, geht es von der Bergstation der Ehrwalder Almbahn auf eine muntere Wanderung, etwa zum Igelsee, zur Hochfeldernalm oder zum Seebensee. Dabei sind viele der Wege nicht nur für Kinderfüße geeignet, sondern können auch mit Kinder- und Bollerwagen befahren werden. Die verdiente Jause wartet im Anschluss im Tirolerhaus, das nicht nur top Berggastronomie, sondern auch einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge verspricht. Das passende Familienticket der Ehrwalder Almbahn kostet beispielsweise für Eltern mit zwei Kindern 39 Euro.


Weiter...

Vorschläge für eine Kurzreise an die Côte d'Azur

Sterneköchin Reine Sammut am Ortsschild von Cadenet by Camille Moirenc c/o Ducasse & Schetter GbR
Sterneköchin Reine Sammut am Ortsschild von Cadenet Bildrechte: in Reisefotografie
Weg von Luxus und Glamour: Eine Kurzreise an die Côte d'Azur kann auch andere Themen haben. Unsere Vorschläge zum Wandern und Kochen an der Côte:
Weiter...

Paarungszeit bei den Korallen am Great Barrier Reef

Schnorcheltour am Grat Barrier Reef by Tourism Queensland  c/o Global Spot
Schnorcheltour am Grat Barrier Reef Bildrechte: in Reisefotografie
Coral Spawning in Queensland: Korallen stoßen wenige Tage nach Vollmond ihre Geschlechtszellen aus und überlassen den Strömungen die Befruchtung – In diesem Jahr kann das Naturphänomen ausnahmsweise zwei Mal beobachtet werden: Mitte November und Mitte Dezember
Weiter...
Whitsunday Island Weitere Infos