Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Marketingzwecken Cookies. Weitere Informationen.

Urlaub Germersheim

Feiern in der Festung oder rudern wie die Römer

Gelebte Geschichte in der Südpfalz. An nur einem Tag geht es 4.000 Jahre in die Vergangenheit – bei einer Zeitreise durch die Südpfalz erleben Geschichtsfans so manche Überraschung und nehmen an besonderen Mitmach-Angeboten teil. Bei Ausfahrten mit dem Römerschiff, Töpferworkshops und kulinarischen Führungen tauchen Interessierte in die Vergangenheit der römischen Siedlung Tabernae ein. Auf Themenführungen und exklusiven Weinverkostungen in der Festung Germersheim erfahren Besucher Spannendes über die größte bayerische Festung außerhalb Bayerns. Aktiv geht es dagegen auf thematischen Rad- und Wandertouren vorbei an Keltengräbern, Westwallbunkern und Heimatmuseen. So wird die bewegte Geschichte bei einem Urlaub in der Südpfalz für Jung und Alt wieder lebendig.

Festung Germersheim
Weitere BilderTerra Sigillata Museum
Terra Sigillata Museum Bildrechte: in Reisefotografie
Nachenfahrt
Nachenfahrt Bildrechte: in Reisefotografie

Römisches Erbe zum Mitnehmen
Auf einer erlebnisreichen Reise in die römische Vergangenheit geht es nach Rheinzabern, wo sich vor 2.000 Jahren die römische Siedlung Tabernae befand. Sie war dank des großen Tonvorkommens der Region eine der größten Keramik-Manufakturen des Römischen Reiches nördlich der Alpen. Im Terra-Sigillata-Museumerfahren Interessierte Wissenswertes über die damalige Keramikherstellung und bestaunen originale Brennöfen und Keramiken. Wer sich einmal selbst in der Kunst des Töpferns probieren will, kann auf Anmeldung eine Führung mit anschließendem Töpfer-Workshop buchen und sich so eine römische Erinnerung mit nach Hause nehmen. Mehr über die römische Küche lernen Geschichtsfans bei der monatlich stattfindenden Genuss-Führung „Artes Cenandi et Visitandi“ des Museums. Dabei wird eine spannende Führung mit einem römisch inspirierten Menü kombiniert. Auf dem Setzfeldsee in Neupotz geht es mit dem originalgetreu rekonstruierten römischen Flusskriegsschiff „Lusoria Rhenana“ zu einer abenteuerlichen Ausflugsfahrt. Die rund 18 Meter langen Boote sicherten im 4. Jahrhundert n. Chr. die Grenzen des Römischen Reiches an Rhein und Donau, dem sogenannten „Nassen Limes“, gegen das Eindringen germanischer Barbarenstämme. Heute rudern Geschichtsfreunde in der Gruppe gemeinsam im Takt eines erfahrenen Schiffsführers über das Wasser. Dort erfährt die „Mannschaft“ neben unterhaltsamen Details des römischen Alltaglebens auch Wissenswertes über die einzigartige Flora und Fauna der Rheinauen.

Die friedliche Festung
Als einstiges „Bollwerk gegen Frankreich“ im 19. Jahrhundert erbaut, ist die Bedeutung der noch immer gut erhaltenen Festung Germersheim bis heute in der ganzen Stadt spürbar. Der imposante Bau von König Ludwig I. ist die größte bayerische Festung außerhalb Bayerns. Sie kam jedoch nie als Verteidigungsanlage gegen Frankreich zum Einsatz, was ihr den Beinamen „Friedliche Festung“ einbrachte. Die heute noch erhaltenen Teile der Festung, wie etwa das Weißenburger Tor, die Festungsanlage Fronte Beckers mit dem Skulpturenweg und der Stadtpark Fronte Lamotte, erkunden Geschichtsfreunde etwa bei einer Themenführung mit den Bauersfrauen und dem Steuerbeamten oder einer exklusiven Weinverkostung in den alten, schummrigen Gemäuern bei besonderem Ambiente. Mehr über die bewegte Vergangenheit Germersheims erfahren Besucher im „Stadt- und Festungsmuseum Germersheim“, das sich ebenfalls in der Anlage befindet. Während des zweijährlich stattfindenden Festungsfests erleben Reisende eine gelungene Verschmelzung von Geschichte mit regionalem Charme und Pfälzer Feierkultur. Neben kulinarischen Genüssen und musikalischer Unterhaltung werden die Besucher auch mit einem historischen Festumzug mit kostümierten Folkloregruppen und historischem Manöver unterhalten. Mal klassisch mal experimentell – bei den „Walks“ im Rahmen des Germersheimer Kultursommers erwarten die Musik- und Kulturfans in den illuminierten Minengängen ruhige, laute und schräge Töne.

Zeitreisen zu Fuß und per Rad
Vorbei an zahlreichen Stationen und Vermächtnissen verschiedener Epochen geht es auf thematischen Rad- und Wandertouren in der Südpfalz entlang historischer Bauten, versteckter Ruinen, Museen und anderen Relikten. Auf dem Premiumwanderweg Treidlerweg begeben sich Aktivurlauber etwa zu Fuß entlang des Rheins auf die Spuren der „Treidler“. So wurden die Knechte und Zugtiere, die schon in der Antike die Schiffe vom Ufer aus entgegen des Stroms den Fluss hinaufzogen, genannt. Auf dem Westwall-Wanderweg entdecken Wanderer wiederum die Überreste der historischen Befestigungslinie. Neben den vielen Relikten vergangener Zeiten, genießen Naturliebhaber die idyllischen Lebensräume seltener Tiere und Pflanzen. Auf dem Rheinradweg folgen Urlauber der alten Wasserstraße der Römer oder erkunden am 1. Sonntag im Mai beim Radel ins Museum – Tag der offenen Museen die vielen liebevoll gestalteten Heimat- und Kunstmuseen des Landkreises.

Weitere Informationen: https://www.suedpfalz-tourismus.de/

Reisenews von Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. c/o Piroth Kommunikation, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2018-10-23T19:43
Letzte Änderung: 23.10.2018 um 19:52 Uhr
Copyright: ARR - Link:

Germersheim, Urlaub, Urlaub Germersheim, Mitmach Angebote, Südpfalz, Festung Germersheim,

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Leukerbadner Wintersaison: Der Pakt mit den Wintergeistern 2018

Leukerbad: Blick aufs Dorf by Night von der Gemmi,  by Leukerbad Tourismus
Leukerbad: Blick aufs Dorf by Night von der Gemmi, Bildrechte: in Reisefotografie

Die ersten Schneeflocken hat man in Leukerbad schon gesichtet. Sollten die Wintergeister doch noch die Pläne ändern, ist das Pistenvergnügen dank des neuen Speichersees trotzdem gesichert. Für die Wärme ums Herz sorgt die walliser Sonne und das Leukerbadner Thermalwasser. Wer „Skibaden“ noch nie ausprobiert hat, der sollte es diesen Winter unbedingt tun.


Weiter...

Winterglück in Tux-Finkenberg

Im Liegestuhl auf der Eggalm by Archiv TVB Tux-Finkenberg Fotograf: Hannes Sautner Shoot&Style
Im Liegestuhl auf der Eggalm Bildrechte: in Reisefotografie

Mit dem majestätischen Hintertuxer Gletscher am Talschluss, zählt das Tuxertal wohl zu einem der schönsten Alpenhochtälern Tirols. Durch die optimale Höhenlage von 850 bis 3.250 m ist hier 100% Schneesicherheit von Oktober bis Mai garantiert! Lassen Sie den Alltag hinter sich und spüren Sie die Energie der frischen und klaren Winterluft! Pures Winterglück erwartet Sie!


Weiter...

Aktuelle Reiseangebote und -aktionen der Reiseveranstalter, recherchiert vom Hihawai-Team

Urlaub - die besten Angebote by Hihawai
Urlaub - die besten Angebote Bildrechte: in Reisefotografie

Täglich flattern uns Reiseangebote der verschiedenen Veranstalter und Reiseportale auf den Schreibtisch: Lastminute Angebote, Schnäppchen, Gutscheinaktionen, Hotels im Angebot und mehr. Die interessantesten Schnäppchen veröffentlichen wir in diesem Artikel, den wir ständig aktuell halten. Das Lesen ist natürlich kostenlos, Links sind Affiliate-Links, so bekommen wir, falls ihr eine der Reisen bucht, eine Provision. Um die Links zu sehen und die Angebote beim Anbieter zu checken, schaltet daher eure Adblocker aus. Und noch ein Tipp, damit euer Urlaub auch wirklich ein Traum wird: Die beste Beratung rund um die Reiseangebote findet ihr in eurem Reisebüro um die Ecke.


Weiter...

Vom Thermalschnee ins Thermalbad

Winterwanderung auf der Gemmi, ©Leukerbad Tourismus by Leukerbad Tourismus c/o Schetter-Ducasse
Winterwanderung auf der Gemmi, ©Leukerbad Tourismus Bildrechte: in Reisefotografie

Der Leukerbadner Winter zeichnet sich durch die einzigartige Kombination von Wintersport mit Thermalbaden aus. Sportbegeisterte, Wellness-Liebhaber oder Ruhesuchende: Jeder kommt hier auf seine Kosten. Aktiv, fit und gesund werden die Winterferien nur hier. Lassen Sie sich mit unseren Tipps inspirieren!


Weiter...

Mit dem Radreisetypentest zum Traum-Radurlaub

Radreise bei Lermoos by Wikinger Reisen
Radreise bei Lermoos Bildrechte: in Reisefotografie

Mit dem Fahrrad über die Alpen. Traum oder Alptraum. Wie passen Vorstellung und Realität zusammen? Gibt es auch Strecken, die es dem Flachlandradler ermöglichen, die Alpenüberquerung genussvoll zu schaffen? Oder wäre der Donauradweg doch der entspannendere Urlaub? Radurlaub ist in. Doch wie passen die Angebote zu den eigenen Vorlieben? Wikinger Reisen hat aktuell einen Radreisen Typentest online gestellt. Damit findet jeder seinen passenden Radurlaub.


Weiter...

Conservation Safaris: Luxustourismus mit „grüner“ Mission

Endlose Ausblicke vom Pool der Sasakwa Lodge by Singita c/o ULPR
Endlose Ausblicke vom Pool der Sasakwa Lodge Bildrechte: in Reisefotografie

Singita lanciert 2017 zwei bisher einmalige „Conservation Safaris“ in Tansania. Luxustourismus und aktiver Umweltschutz – was lange im Widerspruch stand, ist in einigen Vorreiterunternehmen der Branche längst erfolgreiche Praxis. Bereits seit über zwanzig Jahren setzt sich Singita, eine exklusive Sammlung zwölf einzigartiger Lodges und Hüter von über 400.000 Hektar Land in Tansania, Simbabwe, Südafrika und Mosambik, aktiv für den Erhalt der afrikanischen Natur ein.


Weiter...

Winterliche Wechselwirkungen in Leukerbad

Schneehornussen auf der Gemmi by © Leukerbad Tourismus
Schneehornussen auf der Gemmi Bildrechte: in Reisefotografie

Spätestens wenn Christstollen in den Regalen liegen, wissen wir, dass die Wintergeister nicht mehr lange auf sich warten lassen. In der Ferienregion Leukerbad gibt’s Winterzauber in vorteilhafter Kombi. Am Ende eines sonnigen Vergnügens im Schnee baumeln Körper und Seele in den natürlichen Thermalquellen Leukerbads. Winterdepressionen ade!


Weiter...

Jenseits von Bali – away from it all

Urtümliches Dorf auf Sumba Island by © Lotus Travel Service
Urtümliches Dorf auf Sumba Island Bildrechte: in Reisefotografie

Mit Lotus Travel Service in die abgeschiedene Welt von Sumba Island eintauchen. Abgeschieden im Osten des Inselstaats Indonesien liegt einer der letzten noch wenig entdeckten Plätze auf der touristischen Landkarte: Sumba Island. Das zu den Kleinen Sunda-Inseln gehörige Eiland bezaubert mit einer vielseitigen Natur aus Regenwald, Savanne und einsamen Stränden. Hinzu kommt, dass das Leben der Inselbewohner bis heute von zahlreichen archaischen Mythen und Traditionen bestimmt wird. Mit dem Reisebaustein „Sumba Island – away from it all“ lädt der Münchner Asienspezialist Lotus Travel Service Weltenbummler dazu ein, in die mystische Welt Sumbas einzutauchen und deren exotische Riten und Gebräuche kennenzulernen.


Weiter...
Germersheim Weitere Infos


Termine Rheinland-Pfalz:

26.11.2018 - 06.01.2019
Weihnachts- und Neujahrsmarkt Speyer 2018
Vorweihnachtliches Treiben auf der Speyerer Maximilianstraße