Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Analysezwecken Cookies. Weitere Informationen und/oder Abschalten hier..

Lindner Hotel City Plaza Koeln renoviert

Noch mehr Eleganz im “Kölner Wohnzimmer“: Lindner Hotel City Plaza neu eröffnet

Insgesamt acht Wochen und fünf Millionen Euro Investition – Ab sofort präsentiert sich das Lindner Hotel City Plaza in neuem Gewand. Dabei wurden Empfang, Wellness- und Bankettbereich sowie das Restaurant komplett neu designt und das Hotel-Konzept überarbeitet. Neu sind etwa regelmäßige Veranstaltungen, bei denen nicht nur Hotel- und Tagungsgäste herzlich willkommen sind, sondern die das Hotel auch zu einer festen Größe als Kölner Location machen sollen.
Lindner Vorstand Otto Lindner links und Hoteldirektor Wolfgang Gros im neuen „Kölner Wohnzimmer“
Weitere BilderDie Kölsche Stube im Lindner City Plaza
Die Kölsche Stube im Lindner City Plaza Bildrechte: in Reisefotografie
Zimmer im Lindner Hotel City Plaza Köln
Zimmer im Lindner Hotel City Plaza Köln Bildrechte: in Reisefotografie

Es ist geschafft: Das Lindner Hotel City Plaza im zentralen Friesenviertel in Köln hat nach der ersten Renovierungsphase im Jahr 2013 nun weitere umfangreiche Umbaumaßnahmen erfolgreich abgeschlossen und empfängt seine Gäste in neuem Glanz und altbekannter Herzlichkeit als „Wohnzimmer am Friesenplatz“. 2,5 Tonnen Rohre, 35 Kilometer Elektrokabel und sechs Sattelschlepper mit neuen Möbeln kamen im zweiten Bauabschnitt zum Einsatz. Insgesamt wurden acht Wochen und fünf Millionen Euro in ein neues Gesamtkonzept von Lobby, Restaurant, Wellness- und Bankettbereich investiert.

Wohnen und Arbeiten mitten in Köln

Und dies soll nicht nur Hotelgäste erfreuen: „Wir wollen mit der neuen Gestaltung auch die Kölner begeistern und ein Anlaufpunkt für schöne Stunden sein“, so Hoteldirektor Wolfgang Gros. In der neuen Empfangshalle finden sich daher Lounge-Inseln für gemütliche Gesprächsrunden oder eine Partie Schach sowie ein Multimedia-Tisch für unkompliziertes Arbeiten - alles ist in gedeckten Farben gestaltet. „Wir haben alle Bereiche zu einem stimmigen Gesamtbild vereinigt, so dass nun alles aus einem Guss ist, wie man so schön sagt“, erklärt Gros. So fügen sich der Bankettbereich mit neuen Sitzecken und opulenter Coffee-Corner, das neu gestaltete Restaurant und die frische und elegante Lobby nahtlos ineinander.

Meeting-Point, Gänsemarkt und Party-Location

Zum neuen Gestaltungskonzept gehören weiterhin moderne Aufnahmen und Malereien von Kölner Wahrzeichen und der neue Raum „Kölsche Stube“ als Hommage an die lokalen Traditionen. „Es wird ab sofort auch jeden Sonntag einen „jemötlichen Brunch“ mit wechselnden Themen und Speisen an neuen Live-Cooking-Stationen, Entertainment und Live-Musik im our.ox steak & grill Restaurant für alle Kölner geben“, erklärt Gros.

Mit den neu konzipierten „Bottle-Partys“, zu denen jeder Gast eigene Getränke mitbringt und ein raffiniertes Buffet vom Hotelrestaurant genießen kann, will Direktor Gros in der urigen Küchenstube „Himmel und Äd“ das Kennenlernen und Kommunizieren leicht machen – nicht nur für Gäste, die neu in der Stadt sind. Zur Winterzeit verwandelt sich das Restaurant mit seinen 180 Sitzplätzen und neuem Design in einen Gänsemarkt, auf dem Marktstände mit Köstlichkeiten und Weihnachtspräsenten aufgebaut werden.

Der Ballsaal wird ab sofort auch altbekannte regionale Partyreihen wie den Hootchie Cootchie Club oder die Schneeball-Partys beherbergen. Und für alle, die es gediegener mögen, gibt es in der Adventszeit nachmittags den „High Tea” – very British mit Cucumber-Sandwiches, frisch aus dem Ofen kommenden Scones, Clotted Cream und interessanten Gesprächen mit den hauseigenen Tee-Sommeliers. Ganz wie im Wohnzimmer eben.

Willkommens-Angebot für Feinschmecker

Und um das auszuprobieren, gibt es als Eröffnungsangebot ein zartes Entrecote vom argentinischen La-Morocha-Rind mit Thaispargel, Kartoffelsteinpilz-Törtchen und Gremolata-Butter inklusive fruchtigem „Puro Malbec Cabernet“ vom Bio-Weingut Dieter Meier für nur 29 Euro pro Person. Denn: „Wir alle freuen uns wie jeck darauf, in diesen tollen, neuen Räumlichkeiten unsere Gäste zu bewirten“, fasst Wolfgang Gros zusammen.

Lindner Hotel City Plaza

Das nahe des Kölner Doms im zentralen Friesenviertel gelegene Lindner Hotel City Plaza verfügt über 237 Zimmer und Suiten sowie elf Konferenz- und Veranstaltungsräume für bis zu 500 Personen. Für den Business-Trip bieten die zentrale Lage und die Ausstattung mit exklusiver First Class Lounge, Coworking-Tisch und Business Center ausgezeichnete Möglichkeiten für Meetings und Kongresse. Für Cityreisende ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die Domstadt. Und Gäste aus Köln und der Region fühlen sich im „Kölner Wohnzimmer“ bei bekannten Event-Reihen wie der Schneeball-Party, den wöchentlichen Veranstaltungen wie den „Bottle-Partys“ oder einem zarten Steak im Hotel-Restaurant our.ox Steak & Grill herzlich willkommen.(... Ende News)

Lindner Hotel City Plaza Köln Angebote suchen

Links

Reisenews von Lindner Hotels AG, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2014-09-09T11:12
Letzte Änderung: 09.09.2014 um 11:44 Uhr
Copyright: ARR - Link:

Lindner, City Plaza. Renovierung, Wiedereröffnung, Restaurant, Friesenviertel,

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Villa Keller, SCHLÖSSCHEN am Morstein und Trappischer Hof zu GUT LEBEN am Morstein vereint

Peter Kubach, Chefkoch SCHLÖSSCHEN am Morstein by © Mario Andreya via Neocomm
Peter Kubach, Chefkoch SCHLÖSSCHEN am Morstein Bildrechte: in Reisefotografie

Neue touristische Destination in Rheinhessen, Rheinland-Pfalz: Mit GUT LEBEN am Morstein eröffnet ein architektonisches Schmuckstück, das Hotel, pflanzenbasiertes Gourmetrestaurant, Veranstaltungs- und Tagungsort vereint.


Weiter...

Thilo Bischoff eröffnet ein neues Restaurant am Starnberger See

Aus Lido wird das Haus am See by Ralf Krein c/o Kunz PR
Aus Lido wird das Haus am See Bildrechte: in Reisefotografie

Starkoch Thilo Bischoff eröffnet einen neue kulinarischen Ankerplatz in Seeshaupt am Starnberger See. Direkt neben dem Yachtclub Seeshaupt in den ehemaligen Räumen des Restaurant Lido wird zur Zeit emsig gehämmert und gebaut. Die Zeit drängt, denn am 1. Mai ist Eröffnung des neuen Haus am See.


Weiter...

Forio d' Ischia - wo Tennesee Williams, Truman Capote und Igor Strawinski Urlaub machten

Warten auf den grünen Strahl (Sonnenuntergang in Forio) by Hihawai
Warten auf den grünen Strahl (Sonnenuntergang in Forio) Bildrechte: in Reisefotografie
Einige Urlaubsziele preisen sich damit an, dass es sich um "gewachsene Dörfer" handelt. Und das nur, weil vor 20 Jahren an dieser Stelle 2 Fischerhütten standen. Forio Ischia kann über so etwas nur lachen: Gegründet wurde Forio schon von den Griechen; Forio war Schauplatz des Friedensvertrages von Lepidus, Marc Anton und Oktavian; Im Mittelalter organisierte man von hier die Inselverteidigung, indem man auf jede Klippe einen Wachturm stellte. Ab den 50er Jahren avancierte Forio zum kulturellen Zentrum der Insel. Es galt als Quelle der Inspiration.

Weiter...

Eine Besteigung des Monte Epomeo bietet fantastische Panoramablicke auf die Insel Ischia und den Golf von Neapel

Monte Epomeo (788 M) by Hihawai
Monte Epomeo (788 M) Bildrechte: in Reisefotografie
Eine Besteigung des Monte Epomeo bietet fantastische Panoramablicke auf die Insel Ischia, das Tyrrhenische Meer, den Golf von Neapel und die Amalfiküste. Unter dem Gipfel gibt es die Überreste eines kleinen Klosters zu besichtigen und für das leibliche Wohl sorgt ein ausgezeichnetes Gipfelrestaurant. Die Besteigung der 780 Höhenmeter kann man über verschiedene Touren angehen. Je nach Startpunkt dauert die Besteigung des Epomeo Gipfels zwischen 30 Minuten und 4 Stunden.
Weiter...

Übersicht über die besten Skigebiete in Utah

Snowbasin Utah: Ski im Juni by Photographer: Scott Appleby. Skier: Kevin Brown
Snowbasin Utah: Ski im Juni Bildrechte: in Reisefotografie
Bei den Ergebnissen der jährlichen Leserumfrage des amerikanischen Ski Magazines sind die Utahs Ski Resorts wieder unter den Besten platziert, und das so zahlreich wie nie. Zum ersten Mal sind alle drei Park City Skigebiete – Canyons, Deer Valley und Park City Mountain – unter den ersten zehn, was das Skigebiet allgemein betrifft. Aber auch die gute Erreichbarkeit wissen die Leser zu schätzen, und so sind 7 Skigebiete in Utah unter den 10 am besten zu erreichenden in Nordamerika, wo die drei Park City Resorts Plätze 1-3 belegen, gefolgt von den Salt Lake City Resorts Snowbird, Brighton, Solitude und Alta auf den Plätzen 5-8. Gleiches gilt für den Schnee, wieder 7 Utah Resorts auf den ersten 10 Plätzen, angeführt von Alta auf Platz 1 und Powder Mountain auf Platz 3!
Weiter...

Das One&Only Hayman Island auf Whitsunday Island ist eröffnet

Hotel One & Only Hayman Island: Restaurant Aquazure by Hotel One & Only Hayman Island c/o ULPR
Hotel One & Only Hayman Island: Restaurant Aquazure Bildrechte: in Reisefotografie
Australiens neues Insel-Resort One&Only Hayman Island eröffnete als zweite ultraluxuriöse Hotelanlage auf Whitsunday Island. Nach den Superlativen des Paradise Bay Resort setzt auch das für 80 Mio Dollar frisch renovierte Hayman Island höchste Maßstäbe. Im Herzen des Great Barrier Reef gelegen, umrahmt von einzigartiger Natur, bringt das neu gestaltete Hideaway stilvolle Suiten, eine beeindruckende Vielfalt an Restaurants, abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten für Kinder und Erwachsene sowie den einzigartigen One&Only-Service nach Australien.
Weiter...

Justus Jonas Peter Shaw und Bob Andrews ermitteln im Lindner Main Plaza

Harrys New York Bar im Lindner Main Plaza Frankfurt by Lindner Hotels
Harrys New York Bar im Lindner Main Plaza Frankfurt Bildrechte: in Reisefotografie
Wer ist der geheimnisvolle Dieb, der im Hotel sein Unwesen treibt? Und wer die mysteriöse Auftraggeberin? − bei der Lösung dieser Fragen lassen sich die drei ??? fast vom luxuriösen Ambiente des Lindner Hotel & Residence Main Plaza alias „Derlin Hotel“ ablenken: Autor Christoph Dittert hat sich als Lindner-Fan bei seinem neuesten Buch über die drei Detektive vom 4-Sterne-Hotel in Frankfurt inspirieren lassen.
Weiter...

Peniscola: Die Tempelritterburg

Peniscola Strand und Halbinsel mit der Burg by Hihawai
Peniscola Strand und Halbinsel mit der Burg Bildrechte: in Reisefotografie
Die von den Templern erbaute Burg von Pensicola steht auf einem imposanten Felsen. Zwischen Felsen und Burg die Reste einer maurischen Festung. Der Weg hinauf führt durch die sehenswerte Altstadt, eine Ausnahme für Spanien. Über dem Tor der Burg hängt noch heute das Papstwappen: Hier residierten zwei Gegenpäpste (Benedikt XIII., Clemens XIII). Benedikt, der zu diesem Zeitpunkt eigentlich schon abgesetzt war, nannte die Burg: "Die Arche Noah des wahren Glaubens". Und genau so steht sie heute noch trutzig und schmucklos auf ihrem Felsen. Trotzdem gehört die Burg von Peniscola zu den meist besuchtesten Sehenswürdigkeiten Spaniens.
Weiter...
Koeln Weitere Infos