Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Analysezwecken Cookies. Weitere Informationen und/oder Abschalten hier..

Urlaub in Forio Ischia

Forio d' Ischia - wo Tennesee Williams, Truman Capote und Igor Strawinski Urlaub machten

Einige Urlaubsziele preisen sich damit an, dass es sich um "gewachsene Dörfer" handelt. Und das nur, weil vor 20 Jahren an dieser Stelle 2 Fischerhütten standen. Forio Ischia kann über so etwas nur lachen: Gegründet wurde Forio schon von den Griechen; Forio war Schauplatz des Friedensvertrages von Lepidus, Marc Anton und Oktavian; Im Mittelalter organisierte man von hier die Inselverteidigung, indem man auf jede Klippe einen Wachturm stellte. Ab den 50er Jahren avancierte Forio zum kulturellen Zentrum der Insel. Es galt als Quelle der Inspiration.
Warten auf den grünen Strahl (Sonnenuntergang in Forio)
Weitere BilderStrand von Forio
Strand von Forio Bildrechte: in Reisefotografie
Forio Ischia Panorama
Forio Ischia Panorama Bildrechte: in Reisefotografie

So lebten in Forio Ischia namhafte Musiker, Schriftsteller und Maler: Einer der bekanntesten war William Walton. Sein Vermächtnis kann man heute noch in dem Garten "La Mortella" besichtigen. Walton war nicht der einzige hier: Tennesee Williams, Truman Capote, Igor Strawinski, und viele andere trafen sich in der Bar "La Maria" im Zentrum Forios.

Heute geben sich hier zwar keine Künstler mehr die Türklinke in die Hand, doch ist der Stadtkern mit seinem Markt immer noch der beliebte Treffpunkt der Einheimischen und Touristen. Die Piazza Forios ist auch der ideale Platz zum Relaxen und Herumschlendern. Hier gibt es jede Menge Lokale, Bars, Eiscafes, Geschäfte, und Souvenirläden, wo man Limoncello und andere heimische Spezialitäten erwerben kann.

Dabei hat Forio weit mehr zu bieten: Man verfügt über mehr als ein Dutzend Kirchen - von der pompösen Barockbasilika bis zur einfachen Kapelle. Das Wahrzeichem Forios "La Madonna del Soccorso" steht wie ein ins Meer stechendes Schiff auf einem Felsvorsprung an der Meeresspitze.

Sonnenanbeter finden in Forio die besten Strände Ischias: von dem ortsnah gelegenen San Francesco Strand bis runter zum Citara Strand hat der Besucher jede Menge Möglichkeiten seinen Strandtag zu verbringen.

Am Abend zieht man sich in die Berge zurück. Nicht nur wegen der fantastischen Aussicht, denn zwischen den Weinreben verstecken sich sehr vorzügliche Restaurants mit entsprechenden Gärten und kulinarischem Genuß. Romantischer kann ein Abendessen kaum sein.

Und wer Glück hat, kann zudem noch den sagenhaften "grünen Strahl" bewundern. An schönen Sommertagen soll am Horizont bei Sonnenuntergang am Horizont ein grüner Lichtschimmer auftauchen. Ich kenne allerdings niemanden, der den grünen Strahl je gesehen hat.

Links

Reisebericht von Hihawai, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2010-07-07T10:41
Letzte Änderung: 23.01.2015 um 17:53 Uhr

Forio, Ischia, urlaub, Stimmung, Reisebericht, Künstler, Limoncello, Kapelle, Strand, Strandtag, Restaurant, Romantik

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Am wilden Fluss nach Bayern: Der Lech

Der Lech ist einer der letzten Wildflüsse Europas by Verein Lechweg/Gerhard Eisenschink via AHM
Der Lech ist einer der letzten Wildflüsse Europas Bildrechte: in Reisefotografie

Der Lech, einer der letzten Wildflüsse Europas entspringt in Tirol und mündet nach 256 Kilometer in die Donau. Daneben der Lechweg, eine Weitwanderroute mit einem breiten Angebot an kulinarischen Stationen und vielen wohltuenden Entspannungsmomenten.


Weiter...

Magische Urlaubsmomente im Berchtesgadener Land

Kurgarten Bad Reichenhall im Lichtermeer by Berchtesgadener Land Tourismus c/o Kunz PR
Kurgarten Bad Reichenhall im Lichtermeer Bildrechte: in Reisefotografie

Der Sommer im Berchtesgadener Land wird magisch: Bad Reichenhall lädt zu bunten, musikalischen Open-Air-Sommernachtsträumen mit 7000 Kerzen und dem brennenden Thumsee ein. Am nächsten Tag geht es hoch hinein in die magische Bergwelt des Jenner. Hier hat man die beste Aussicht auf Watzmann und Königssee. Die frisch eröffnete Jennerbahn macht es möglich.


Weiter...

FKK Glamping in Frankreich

Mit wenig Gepäck zum Strand unterwegs by Le Sérignan Plage Nature via Ducasse-Schetter PR
Mit wenig Gepäck zum Strand unterwegs Bildrechte: in Reisefotografie

France 4 Naturisme ist der größte Anbieter von FKK-Urlaub in Frankreich. Im Angebot sind vom einfachen Stellplatz bis hin zum trendigen Nackt-Glamping vielfältige Möglichkeiten an den sechs Urlaubszielen in den Kategorien von 3 bis 6 Sternen. France 4 Naturisme steht für gesunde Freikörperkultur in familiärem Kontext. Hihawai gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeit der FKK Anlagen an der Atlantikküste, am Mittelmeer, im Herzen der Provence, in der Ardèche und auf Korsika.


Weiter...

Wintersportvergnügen auf 140 Loipenkilometern und ein Farbenspiel am Himmel

Ballonglühen bei sanfter Walzermusik by Tourismusverband Tannheimer Tal
Ballonglühen bei sanfter Walzermusik Bildrechte: in Reisefotografie

Das Tannheimer Tal lockt Langläufer mit bestens präparierten Strecken für den klassischen Langlauf sowie Skating . Von leichten Runden für Einsteiger über abwechslungsreiche Loipen bis hin zur Wettkampfstrecke – im Tannheimer Tal gibt es für jeden Langläufer eine Lieblingsstrecke. Und dazu schmücken viele bunte Farbtupfer den blauen Himmel.


Weiter...

Leukerbadner Wintersaison: Der Pakt mit den Wintergeistern 2018

Leukerbad: Blick aufs Dorf by Night von der Gemmi,  by Leukerbad Tourismus
Leukerbad: Blick aufs Dorf by Night von der Gemmi, Bildrechte: in Reisefotografie

Die ersten Schneeflocken hat man in Leukerbad schon gesichtet. Sollten die Wintergeister doch noch die Pläne ändern, ist das Pistenvergnügen dank des neuen Speichersees trotzdem gesichert. Für die Wärme ums Herz sorgt die walliser Sonne und das Leukerbadner Thermalwasser. Wer „Skibaden“ noch nie ausprobiert hat, der sollte es diesen Winter unbedingt tun.


Weiter...

Winterglück in Tux-Finkenberg

Im Liegestuhl auf der Eggalm by Archiv TVB Tux-Finkenberg Fotograf: Hannes Sautner Shoot&Style
Im Liegestuhl auf der Eggalm Bildrechte: in Reisefotografie

Mit dem majestätischen Hintertuxer Gletscher am Talschluss, zählt das Tuxertal wohl zu einem der schönsten Alpenhochtälern Tirols. Durch die optimale Höhenlage von 850 bis 3.250 m ist hier 100% Schneesicherheit von Oktober bis Mai garantiert! Lassen Sie den Alltag hinter sich und spüren Sie die Energie der frischen und klaren Winterluft! Pures Winterglück erwartet Sie!


Weiter...

Feiern in der Festung oder rudern wie die Römer

Festung Germersheim by  ©Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. / Norman P. Krauss c/o Piroth
Festung Germersheim Bildrechte: in Reisefotografie

Gelebte Geschichte in der Südpfalz. An nur einem Tag geht es 4.000 Jahre in die Vergangenheit – bei einer Zeitreise durch die Südpfalz erleben Geschichtsfans so manche Überraschung und nehmen an besonderen Mitmach-Angeboten teil. Bei Ausfahrten mit dem Römerschiff, Töpferworkshops und kulinarischen Führungen tauchen Interessierte in die Vergangenheit der römischen Siedlung Tabernae ein. Auf Themenführungen und exklusiven Weinverkostungen in der Festung Germersheim erfahren Besucher Spannendes über die größte bayerische Festung außerhalb Bayerns. Aktiv geht es dagegen auf thematischen Rad- und Wandertouren vorbei an Keltengräbern, Westwallbunkern und Heimatmuseen. So wird die bewegte Geschichte bei einem Urlaub in der Südpfalz für Jung und Alt wieder lebendig.


Weiter...

Vom Thermalschnee ins Thermalbad

Winterwanderung auf der Gemmi, ©Leukerbad Tourismus by Leukerbad Tourismus c/o Schetter-Ducasse
Winterwanderung auf der Gemmi, ©Leukerbad Tourismus Bildrechte: in Reisefotografie

Der Leukerbadner Winter zeichnet sich durch die einzigartige Kombination von Wintersport mit Thermalbaden aus. Sportbegeisterte, Wellness-Liebhaber oder Ruhesuchende: Jeder kommt hier auf seine Kosten. Aktiv, fit und gesund werden die Winterferien nur hier. Lassen Sie sich mit unseren Tipps inspirieren!


Weiter...
Forio Ischia Weitere Infos