Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Marketingzwecken Cookies. Weitere Informationen.

Vorstellung Hawaii Inseln

Hawaii - so klein ist die Welt

Hawaii - da kommt man an und eine polynesische Schönheit tröstet mit einem Blumenkranz darüber hinweg, dass es kein Bier gibt - so das Klischee. Stimmt natürlich nicht. Es gab keinen Blumenkranz und es gab Bier. Beides Nebensächlichkeiten, wer braucht das schon im - wie Magnum oft sagt - Paradies?


Waikiki Beach
Weitere BilderAla Wai Boulevard
Ala Wai Boulevard Bildrechte: in Reisefotografie
Mauna Lani Beach
Mauna Lani Beach Bildrechte: in Reisefotografie
Die Inselgruppe besteht aus 120 Inseln, acht davon sind bewohnt. Ringsherum gibt es 3000 km nur Wasser. Das macht die Anreise nicht ganz einfach. Wer die Strapaze hinter sich bringt, verbringt eine wunderbare Zeit zwischen amerikanischer Leichtigkeit, tropischen Urwäldern, kargen Mondlandschaften und polynesischer Ursprünglichkeit. Nicht zu vergessen bei dieser Aufzählung sind die Vulkane: Die Hawaii Inseln sind die Gipfel einer Ansammlung von mehr als 40 Vulkanen, die aus 5000 Meter Tiefe aus dem Pazifik aufragen. Nicht alle davon sind erloschen - im Gegenteil: auf der größten Insel - Hawaii, auch Big Island genannt - befindet sich einer der aktivsten Vulkane der Welt, der Kilauea. Ganz Ami-like hat man den in ein touristisches Ausflugszentrum umfunktioniert: Den Hawai'i Volcanoes National Park. Hier kann man die ganze Bandbreite vulkanischer Aktivität besichtigen. Neben geführten Touren, Wanderwegen zu den Kratern, Gift-Shop, Restaurants und Hotels bleiben wenig Wünsche unerfüllt.
Mit am Beeindruckendsten war es für mich nach Einbruch der Dämmerung unten an der Küste. Durch Lavatunnel gelangt die Lava bis unten an den Atlantik und fließt rot glühend, zischend und dampfend ins Meer.

Ach ja, Wellen. Wellen darf man natürlich auch nicht vergessen, wenn man von Hawaii redet. Das Mekka der Wellenreiter liegt auf Oahu. An der Nordküste, dem North Shore, treffen sich die Surfer aus aller Herren Länder. Die mächtigen Wellen patschen dort prächtig auf den Strand und haben den Sand so fein gemahlen, dass man bis über die Knöchel versinkt. Das macht das Fortkommen gar nicht so einfach. Doch wer will das schon - Fort? Die Anwesenheit der Surfer macht sich auf der ganzen Insel bemerkbar. Oft begegnet man Leuten, die mit dem Hang Loose Zeichen grüßen - Easy.

Und dann so klein ist die Welt: Beim Motorradverleih in Kona werde ich gefragt, wo ich herkomme: Germany sag ich. Aber wo da fragt der Verleiher? Near France, sag ich. Er will es immer noch genauer wissen. Nun gut dann stellt sich heraus, er war bei der Air Force auf dem früheren Stützpunkt in Zweibrücken.
Und dann kommt es noch besser, wir sitzen abends auf der anderen Seite der Welt in Honolulu, Hawaii im Irisch Pub, trinken Becks Bier und dann kommt ein Promotion Team herein und fragt, ob wir Jägermeister kennen. Aloha

Links

Reisebericht von Hihawai, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2010-07-11T10:59
Letzte Änderung: 21.02.2014 um 19:37 Uhr

Hawaii, Oahu, Surfen, Insel, Vulkan, Becks, Jägeremeister

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Mit der Straßenbahn an den Strand - Die Weltweit erste Stadtbahn mit Surfbrett-Haltern

The G - Die Straßenbahn der Gold Coast by Tourism Queensland c/o Global Spot
The G - Die Straßenbahn der Gold Coast Bildrechte: in Reisefotografie
An Australiens Gold Coast fährt jetzt eine Tram. Sie verbindet die beliebten Küstenabschnitte in Queenslands Süden miteinander und ist die Weltweit erste Stadtbahn mit Surfbrett-Haltern.
Weiter...

Wassersport-Paradies Gran Canaria: Steife Brisen und sanfte Wellen

Windsurf-Weltcup-Rennen in Pozo Izquierdo by Gran Canaria Tourist Board c/o AHM PR
Windsurf-Weltcup-Rennen in Pozo Izquierdo Bildrechte: in Reisefotografie
Gran Canaria gilt als europäisches Surf-Mekka: Hier tobt eine junge, aktive Szene rund um die „perfekte Welle”. Kräftige Passatwinde, 300 Sonnentage und variantenreiche Spots ziehen das ganze Jahr über Wassersportler vom Anfänger bis zum Profi an. Bei Windsurfern steht der Südosten der Insel hoch im Kurs, wo alljährlich auch Weltcup-Rennen ausgetragen werden.
Weiter...

Faszinierendes Famara: Der längste Strand Lanzarotes lockt Surfer und Erholungssuchende

Fotografieren Kite Famara by Hihawai
Fotografieren Kite Famara Bildrechte: in Reisefotografie
Wer am Strand von Famara entlang spaziert, bekommt einen Eindruck von den imposanten Naturgewalten: Der Wind weht um die Ohren, zur Linken tost das Meer, zur Rechten erheben sich die Felsen des Famara-Massivs. Mit sechs Kilometern ist der Strand im Nordwesten Lanzarotes der längste der Insel – und immer noch ein Geheimtipp bei Surfern und Ruhesuchenden. Im Fischerort La Caleta lassen sich Urlauber von der gelassenen Atmosphäre treiben.
Weiter...

Lanzarote - Viel mehr als Meer: Ein Blick hinter die Kulissen der Vulkaninsel

Einzigartig: Die Feuerberge by Hihawai
Einzigartig: Die Feuerberge Bildrechte: in Reisefotografie
Lanzarote-Liebhaber schwören auf den schroffen Charme der Vulkaninsel mit ihren zerklüfteten Küsten und den berühmten dunkelsandigen Stränden. Dabei ist die „schwarze Perle“, wie die Kanareninsel häufig genannt wird, viel facettenreicher. Sportlern bieten sich Aktivitäten zu Lande und zu Wasser. Und wen die Landschaft nicht zu kreativer Betätigung inspiriert, der lässt sich von César Manriques Werk die Verbindung von Kunst und Natur näherbringen. Auch Mondlandschaft und Weinanbau sind auf Lanzarote kein Widerspruch.
Weiter...

Vorschläge für ein perfektes Wochende in Palma de Mallorca

Placa Coll by Hihawai
Placa Coll Bildrechte: in Reisefotografie
Drei Tage Inselfeeling, Kultur und Shopping? Palma de Mallorca macht es möglich. Nur zwei Flugstunden von uns entfernt hat die Inselmetropole viel zu bieten. Hier ist der Plan, wie man die Zeit am effektivsten gestaltet:
Weiter...

Radiosender bigFM verschenkt einen phantastischen Konzerttrip auf die Partyinsel Ibiza

David Guetta Live by EMI c/o bigfm.de
David Guetta Live Bildrechte: in Reisefotografie
Partypeople aufgepasst: Der beliebteste Radiosender für junge Erwachsene, bigFM, verschenkt einen phantastischen Konzerttrip auf die Partyinsel Ibiza. Sonne, Strand und ein blaues Mittelmeer – aber das Highlight ist ein exklusiver Live-Gig mit dem angesagtesten DJ auf Ibiza: David Guetta!
Weiter...

Surfen und Kiten auf Lanzarote: Steife Brise vor den Feuerbergen

Surf-Profi Nic Muscroft beim „Islas Canarias Santa Pro 2009“ am Strand von San Juan auf Lanzarote – im Hintergrund die Nachbarinsel La Graciosa by Aquashot / ASPEUROPE.COM
Surf-Profi Nic Muscroft beim „Islas Canarias Santa Pro 2009“ am Strand von San Juan auf Lanzarote – im Hintergrund die Nachbarinsel La Graciosa Bildrechte: in Reisefotografie
„Hang Loose“ im Atlantik: Der kräftige Passatwind, Sonne satt und perfekte Spots schaffen auf Lanzarote die besten Voraussetzungen zum Wellenreiten, Wind- und Kitesurfen. Kein Wunder, dass Insider die Insel als das „Hawaii Europas“ bezeichnen. Dazu trägt auch die Atmosphäre in Szene-Treffs wie dem Fischerdörfchen La Caleta de Famara bei.
Weiter...

Die Isola Bella im Lago Maggiore erstrahlt in historischem Glanz

Palast der Isola Bella (bei Stresa) by Maggioni Tourist Marketing
Palast der Isola Bella (bei Stresa) Bildrechte: in Reisefotografie
Nach aufwendigen Restaurierungsarbeiten zeigt sich der Palast der Borromeo Insel Isola Bella im neuen Gewand – und kehrt so zu seinen 400 Jahre alten Wurzeln zurück. Die Eröffnung erfolgte zu Saisonbeginn am 16. März 2013.
Weiter...
Hawaii Weitere Infos