Hihawai Logo - Link zur Startseite
Diese Webseite verwendet zu Analysezwecken Cookies. Weitere Informationen und/oder Abschalten hier..

Winter in Norwegen

Wintermärchen Norwegen

Das Königreich Norwegen ist nicht zum ersten Mal, laut dem UN Studie, das beste Land zum Leben ernannt worden. Die Menschen in Norwegen haben die besten Gesundheits-, Bildungs- und Lebensbedingungen. Warum lässt es sich in Norwegen besser leben? Um diese Frage zu beantworten, müsste man das Land bereisen und norwegische Lebensweise kennenlernen. HostelsClub.com gibt Reisetipps, mit denen Reise nach Norvegen zum unvergesslichen Erlebnis wird.
Häuserfront des Hanseviertels in der Altstadt von Bergen (UNESCO-Weltkulturerbe)
Schneegarantie ist nicht der einzige Grund, um im Winter Norwegen zu besuchen. Das Land am Rande des Polarkreises war schon immer für die meisten Reisenden wegen seiner Natur besonders interessant. Erst nachdem im Jahre 1960 in Norwegen Erdöl gefunden wurde, veränderte sich die Situation im Nu: Norwegen wurde zu einem der reichsten Länder in der Welt geworden und Oslo ist die Weltmetropole des Norden geworden.

Und trotzdem zieht Norwegen die meisten Touristen mit seiner Natur an: Fjorde Norwegens und Gletscher aus der letzten Eiszeit sind die beliebtesten Reiseziele. Norwegen ist das Land zum Wandern, Gletscherbewundern, Angeln oder Skifahren und Snowboarden. Ein schöner Ort zum Besuch im Winter ist Flåm, diese kleine Stadt liegt im innersten Teil des Aurlandsfjord, des Nebenflusses des 204 - Kilometer langen und 1308 Meter tiefen Sognefjord. Flåm ist umgeben von steilen Berghängen, rauschenden Wasserfällen und tiefen Tälern, das ist ein Paradies für alle, die eine echte Erfahrung mit der Natur suchen. Vom Hafen kann man die die Flåmsbahn nach Myrdal nehmen und da das malerische Panorama und schöne Ausflüge genießen.

Oslo Low Cost

Oslo gehört zu den teuersten Städten der Welt, aber jede Reise nach Norwegen fängt an und endeten der Regel in Oslo. Diese Stadt hat eine Menge zu bieten. Wenn jemand zum ersten Mal Oslo sieht, so stellt man als erstes fest, dass Hauptstadt Norwegens eine saubere und freundliche Stadt mit typisch skandinavischer Architektur ist. Oslo liegt zwischen den grünen Bergen der Oslomarka und dem Oslofjord. Die typische Architektur aus Holz ist Markenzeichen der Stadt: im Zentrum findet man bezaubernde Villen aus Holz, selbst die modernsten Gebäude in Olso sind aus Holz gebaut, was die hohe Attraktivität des Materials für Norweger zeigt. Mit über 50 Museen und mehreren ist Oslo keine langweilige Stadt: die berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind Vigeland Skulpturenpark, das Wikingerschiffmuseum, das Kon-Tiki Museum und das Munchmuseum. Musikliebhaber sollen den Norska Opera & Balett besuchen.

Oslo hat einen entspannten Charakter: Großstadtflair vermischt sich hier mit zahlreichen Freiluftaktivitäten. Wie jede große Stadt, auch Oslo hat eine trendige Seite. Neigborhood Grünerløkka ist besonders bei jungen Menschen, Studenten und Künstler beliebt, hier gibt es mehrere Kunstgalerien und viele Einkaufsmöglichkeiten, schicke und trendige Cafés und Bars. In der Nähe gibt es auch coole und günstige Hostels, z.B Anker Hostel (ab 27€ pro Nacht) in der Nähe Grünerløkka und Best Western Anker Hotel, wo man bereits ab 70€ im Doppelzimmer übernachtet.

Jede Reise ist auch eine gastronomische Offenbarung: die Küche widerspiegelt die Natur des Landes. In Norwegen kann man besonders lecker Fisch essen: dank der kalten Gewässer ist Norwegens Fisch immer frisch. Zu den norwegische Spezialitäten gehören aber auch Schweinerippe, gepökeltes Hammelfleisch und Elchgulasch. Man isst hier nicht nur Lachs, aber auch Stockfisch und Lutefisk, das ist in Lauge gewässerter Trockenfisch. Die hohen Steuern auf Alkohol sorgen dafür, dass Essen und Trinken in Norwegen relativ teuer sind. Es gibt aber auch günstige Bars und Cafès: preiswerte Cafés und Restaurants finde t man in ganz Oslo und vor allem im Youngstorget/Torggata, Grünerløkka und Grønland.

Unser Tipp: Besuchen Sie Norwegen zwischen 23. Februar - 6. März und erleben Sie Ski-WM 2011 live.

Mehr Information findet man auf:

www.hostelsclub.com/country-en-47.html
www.norwegian.no

Pressemitteilung von HostelsClub.com via openPR, bei Hihawai.com veröffentlicht am 2010-12-27T09:09
Letzte Änderung: 27.12.2010 um 09:18 Uhr
Copyright: ARR - Link: http://www.openpr.de/news/497427/Wintermaerchen-Norwegen.html

Lebensbedingungen, Urlaub, Polarkreis, Oslo, Gletscher, Eiszeit, rauschende Wasserfälle, Flåm, Myrdal, Villen aus Holz, Wikingerschiffmuseum, Neigborhood Grünerløkka, Hammelfleisch, Elchgulasch

[ Zurück ]

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Am wilden Fluss nach Bayern: Der Lech

Der Lech ist einer der letzten Wildflüsse Europas by Verein Lechweg/Gerhard Eisenschink via AHM
Der Lech ist einer der letzten Wildflüsse Europas Bildrechte: in Reisefotografie

Der Lech, einer der letzten Wildflüsse Europas entspringt in Tirol und mündet nach 256 Kilometer in die Donau. Daneben der Lechweg, eine Weitwanderroute mit einem breiten Angebot an kulinarischen Stationen und vielen wohltuenden Entspannungsmomenten.


Weiter...

Magische Urlaubsmomente im Berchtesgadener Land

Kurgarten Bad Reichenhall im Lichtermeer by Berchtesgadener Land Tourismus c/o Kunz PR
Kurgarten Bad Reichenhall im Lichtermeer Bildrechte: in Reisefotografie

Der Sommer im Berchtesgadener Land wird magisch: Bad Reichenhall lädt zu bunten, musikalischen Open-Air-Sommernachtsträumen mit 7000 Kerzen und dem brennenden Thumsee ein. Am nächsten Tag geht es hoch hinein in die magische Bergwelt des Jenner. Hier hat man die beste Aussicht auf Watzmann und Königssee. Die frisch eröffnete Jennerbahn macht es möglich.


Weiter...

FKK Glamping in Frankreich

Mit wenig Gepäck zum Strand unterwegs by Le Sérignan Plage Nature via Ducasse-Schetter PR
Mit wenig Gepäck zum Strand unterwegs Bildrechte: in Reisefotografie

France 4 Naturisme ist der größte Anbieter von FKK-Urlaub in Frankreich. Im Angebot sind vom einfachen Stellplatz bis hin zum trendigen Nackt-Glamping vielfältige Möglichkeiten an den sechs Urlaubszielen in den Kategorien von 3 bis 6 Sternen. France 4 Naturisme steht für gesunde Freikörperkultur in familiärem Kontext. Hihawai gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeit der FKK Anlagen an der Atlantikküste, am Mittelmeer, im Herzen der Provence, in der Ardèche und auf Korsika.


Weiter...

Schwindelerregender Lookout über 260 Meter hohem Barron Wasserfall

The Edge: Die neue Panoramaplattform der Barron Falls by Tourism and Events Queensland via Global spot
The Edge: Die neue Panoramaplattform der Barron Falls Bildrechte: in Reisefotografie

Der Nordosten Australiens ist um eine Attraktion reicher: Mit der neuen Panoramaplattform kann man jetzt die ganze Herrlichkeit der Barron Falls in einem Panorama erleben. Mehr als 260 Meter stürzen die Wassermassen in die Tiefe.


Weiter...

Wintersportvergnügen auf 140 Loipenkilometern und ein Farbenspiel am Himmel

Ballonglühen bei sanfter Walzermusik by Tourismusverband Tannheimer Tal
Ballonglühen bei sanfter Walzermusik Bildrechte: in Reisefotografie

Das Tannheimer Tal lockt Langläufer mit bestens präparierten Strecken für den klassischen Langlauf sowie Skating . Von leichten Runden für Einsteiger über abwechslungsreiche Loipen bis hin zur Wettkampfstrecke – im Tannheimer Tal gibt es für jeden Langläufer eine Lieblingsstrecke. Und dazu schmücken viele bunte Farbtupfer den blauen Himmel.


Weiter...

Travelnews November 2018: Der Insider Tipp des Monats, Festivals und Südafrika mit den neuen Wander-/Busrouten auf eigene Faust entdecken.

Afropunk Festival Johannesburg by RYAN PURCELL c/o South African Tourism
Afropunk Festival Johannesburg Bildrechte: in Reisefotografie

Im November erreichen uns fantastische News aus Südafrika: Selbstfahrer können die Touristenzentren Kapstadts auf eigene Faust erreichen und entdecken. Dazu hat Kapstadts Busunternehmen MyCiti Bus sein Liniennetz vereinfacht und ausgebaut. Der “Waterval Trail”, der an den berühmten Bourke’s Luck Potholes startet, führt drei Tage durch den eindrucksvollen Blyde River Canyon. Zahlreiche Festivals locken die Touristen von der Nordhalbkugel in den Südafrikanischen Sommer. Und wer nicht darauf verzichten kann: Es gibt sogar einen Skiort mit bestens präpariertem Schnee.


Weiter...

Leukerbadner Wintersaison: Der Pakt mit den Wintergeistern 2018

Leukerbad: Blick aufs Dorf by Night von der Gemmi,  by Leukerbad Tourismus
Leukerbad: Blick aufs Dorf by Night von der Gemmi, Bildrechte: in Reisefotografie

Die ersten Schneeflocken hat man in Leukerbad schon gesichtet. Sollten die Wintergeister doch noch die Pläne ändern, ist das Pistenvergnügen dank des neuen Speichersees trotzdem gesichert. Für die Wärme ums Herz sorgt die walliser Sonne und das Leukerbadner Thermalwasser. Wer „Skibaden“ noch nie ausprobiert hat, der sollte es diesen Winter unbedingt tun.


Weiter...

Winterglück in Tux-Finkenberg

Im Liegestuhl auf der Eggalm by Archiv TVB Tux-Finkenberg Fotograf: Hannes Sautner Shoot&Style
Im Liegestuhl auf der Eggalm Bildrechte: in Reisefotografie

Mit dem majestätischen Hintertuxer Gletscher am Talschluss, zählt das Tuxertal wohl zu einem der schönsten Alpenhochtälern Tirols. Durch die optimale Höhenlage von 850 bis 3.250 m ist hier 100% Schneesicherheit von Oktober bis Mai garantiert! Lassen Sie den Alltag hinter sich und spüren Sie die Energie der frischen und klaren Winterluft! Pures Winterglück erwartet Sie!


Weiter...
Norwegen Weitere Infos